Fachberichte

Outsourcing – individuelle Lösungen für KMU

Ein Outsourcing kann für KMU eine sehr interessante Alternative sein, um beispielsweise einen temporären Personalengpass zu überbrücken oder das Finanzteam generell zu entlasten. Das Auslagern von Aufgaben hat viele Vorteile. Unter anderem spart es Kosten, eigene Ressourcen und minimiert diverse...

COVID-19-Kredite – Organe aufgepasst!

Der zentrale Teil der KMU-Unterstützungsmassnahmen des Bundesrates sind die Liquiditätshilfen in Form von Überbrückungskrediten, die sogenannten COVID-19-Kredite. Nicht weniger als 40 Milliarden Franken sind dafür bereitgestellt worden. Die Kreditgewährung an die notleidenden KMU wurde auf noch nie...

Digitaler Dokumentenaustausch – einfach, sicher und zeitsparend

Der Mailversand von Dokumenten zwischen Geschäftspartnern ist heute Alltag. Leider werden die Dokumente danach noch viel zu oft nicht direkt im ERP, sondern nach wie vor durch den Menschen verarbeitet. Der Artikel zeigt auf, wie Unternehmen von der Umstellung auf eine Automatisierung mit Tools von...

Gewinnbesteuerung von Vereinen – aufgepasst bei den Mitgliederbeiträgen

In der Schweiz existieren schätzungsweise 100'000 Vereine, die meisten davon sind lokal verankert. Vereine sind, entgegen der landläufigen Meinung, steuerpflichtig. Allerdings unterliegen sie speziellen Bedingungen und in gewissen Fällen erhalten sie eine Steuerbefreiung. Der nachfolgende Artikel...

Änderung des Gleichstellungsgesetzes – wer betroffen und was zu tun ist

Unternehmen mit hundert oder mehr Angestellten sind ab 1. Juli 2020 dazu verpflichtet, eine Lohngleichheitsanalyse durchzuführen. Diese muss von einer unabhängigen Stelle überprüft und rechtskonform nach einer wissenschaftlichen Methode durchgeführt werden. Der nachfolgende Artikel zeigt auf, welche...

Home-Office – Rahmenbedingungen schriftlich regeln

Im Home-Office zu arbeiten, gehört heute insbesondere während und wahrscheinlich auch nach der Corona-Krise bei vielen Unternehmen zum Arbeitsalltag. Neben zeitlicher und örtlicher Flexibilität sowie persönlicher Freiheit generiert die Arbeit von zuhause aus aber auch viele Fragen. Der nachfolgende...

Vereinfachtes Abrechnungsverfahren – attraktiv trotz Gesetzesrevision

Das vereinfachte Abrechnungsverfahren gegen die Bekämpfung der Schwarzarbeit wurde 2008 eingeführt. Bereits damals galt, dass damit die AHV/ALV/EO-Beiträge abgerechnet und die steuerlichen Verpflichtungen mit dem Abzug von 5% Quellensteuern abgegolten sind. Aufgrund von einigen wenigen Missbräuchen...

Verwaltungsratssitzungen – können diese per Telefon-/Videokonferenz abgehalten werden?

Für viele Verwaltungsräte stellt sich zurzeit die Frage, ob die geplanten Sitzungen auch via Telefon- oder Videokonferenz abgehalten werden können, damit den Corona-Empfehlungen des BAG bzw. des Bundesrates Folge geleistet werden kann.

Die ersten Schritte zur Business Intelligence

Daten gehören zu den wichtigsten Schätzen eines Unternehmens. Das Nutzen der Daten generiert Wissen und bringt Wettbewerbsvorteile. Daten dienen zudem als Basis für Entscheidungen, die immer schneller getroffen werden müssen. Aber auf was ist beim Umgang mit den Datenmengen zu achten, um daraus...

Auswirkungen des Coronavirus – Antworten auf rechtliche Fragen

Nachdem sich das Coronavirus in den letzten Tagen und Wochen in ganz Europa und in der Schweiz rasant verbreitet hat, hat der Bundesrat am 16. März 2020 die Situation in der Schweiz neu als ausserordentliche Lage gemäss Epidemiengesetz eingestuft. Der Bundesrat ist berechtigt, in allen Kantonen...