Zahlen, Fakten und Merkmale zu Schweizer KMU

Bezugnehmend auf unsere vergangenen Studien vom Dezember 2013 und 2014 werten wir in dieser Studie die neusten provisorischen Unternehmensdaten des Bundesamtes für Statistik (Bfs) aus dem Jahr 2013 aus und vergleichen sie mit den Vorjahren. Um detaillierte Auswertungen vornehmen zu können, nutzen wir Individualdaten, wodurch ein vertiefter Blick auf die KMU-Landschaft der Schweiz ermöglicht wird. Diese Studie soll alljährlich aktualisiert und durch weitere Analysen angereichert werden.

Zusammenfassung der Zahlen von 2013:

  • Die zahlenmässige Dominanz der KMU in der Schweizer Unternehmenslandschaft ist auch mit den aktuellsten Zahlen des BfS erkennbar.
  • In der Schweiz sind 2013 99.8% aller Unternehmen KMU und beschäftigen über zwei Drittel der Mitarbeitenden.
  • Interessante Unterschiede lassen sich in den Sektoren, Kantonen und Branchen erkennen, wenn die Anzahl Mitarbeitende, die Beschäftigtenzahl und die KMU-Struktur verglichen werden.
  • Spannend dürfte zudem eine vertiefte Betrachtung der Gründe für diese Unterschiede sein.

Die zur Verfügung gestellten Daten haben wir nach den folgenden Kriterien ausgewertet:

  • Überblick über die Unternehmenslandschaft im Allgemeinen und KMU im Besonderen
  • Entwicklung der KMU 2011 - 2013
  • KMU nach Sektoren
  • KMU in den Kantonen
  • KMU nach Branchen
  • Rechtsform der KMU
  • KMU im internationalen Vergleich

Mit der vorliegenden Studien-Reihe, basierend auf den jeweils aktuellsten BfS-Zahlen, möchten wir den Unternehmern wie auch der Gesellschaft einen Mehrwert bieten, indem erstens ein Überblick über die KMU in der Schweiz gegeben wird und zweitens konkrete Beispiele von Unternehmen unterschiedlicher Grösse in ihrem Arbeitsalltag aufgezeigt werden.