NAVIG 2.0 – Neue Version

Gemäss Information des Bundesamts für Polizei fedpol steht ab sofort die produktive Version von NAVIG 2.0 zur Verfügung. Ziel ist es, dass bis Ende 2019 alle Gemeinden umgerüstet sind, es wird jedoch eine zeitnahe Installation der neuen Lösung empfohlen.

Das Bundesamt für Polizei fedpol hat die Gemeinden, welche NAVIG einsetzen, am 15. Februar 2019 über die neue NAVIG-Version informiert:

Letztes Jahr haben wir Sie informiert, dass wir eine neue NAVIG-Lösung entwickeln werden, welche die Problematik (Updates, kostenpflichtige Lizenzen ab 2019 bei Oracle) mit dem lokal installierten Java löst.

Die produktive Version von NAVIG 2.0 steht ab sofort zur Verfügung. NAVIG wird neu als Paket (.msi) ausgeliefert. Darin integriert ist Java, ein automatischer Start- und Updatemechanismus des Bundes und der aktuelle NAVIG-Client. Unser Ziel ist es, dass bis Ende 2019 alle Gemeinden umgerüstet sind. Wir empfehlen jedoch, möglichst rasch die neue Lösung zu installieren, um mögliche Probleme mit lokal installiertem Java zu verhindern. Um das Risiko auf das absolute Minimum zu reduzieren, können die beiden Lösungen für eine Übergangszeit parallel betrieben werden.

Sollten Sie Unterstützung bei der Aktualisierung der Software benötigen, dürfen Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.