Abendseminar Steuerreform und AHV-Finanzierung (STAF)

Ziel der Vorlage ist ein international konformes, wettbewerbsfähiges Steuersystem für Unternehmen und die Stärkung der AHV. Mit der Steuerreform sollen die Attraktivität und die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmensstandorts Schweiz gewahrt sowie Arbeitsplätze und mittel- bis längerfristig Steuereinnahmen gesichert werden. Zudem verschafft die Vorlage der AHV dringend benötigte Mehreinnahmen und leistet damit einen Beitrag zur Sicherung der Renten.

Anlässlich der Volksabstimmung zur STAF am 19. Mai 2019 wurde das Gesetz angenommen, welches per 1. Januar 2020 in Kraft treten wird.

Seminarziel
Gerne verschaffen wir Ihnen an diesem Abendseminar anhand von Praxisbeispielen einen kompakten Überblick über die Themen im Bereich der Steuerreform und der AHV-Finanzierung (STAF), welche für Klein- und Mittelunternehmen wesentlich sind.

Zielpublikum
Das Seminar richtet sich an Unternehmer und Führungskräfte aus Klein- und Mittelunternehmen aller Branchen.

Programm

  • 15:45 Uhr
    Eintreffen
  • 16:00 Uhr
    Begrüssung
  • 16:05 Uhr
    Kurzüberblick über die STAF
  • 16:45 Uhr
    Auswirkungen und Handlungsbedarf für KMU
  • 17:30 Uhr
    Lokale Umsetzung STAF in den Kantonen
  • 18:15 Uhr
    Fragen und Diskussion
  • 18:30 Uhr
    Verabschiedung

Durchführungen

  • Dienstag, 11. Juni 2019 | Hotel Victoria, Basel
    Referentinnen: Natalie Müller / Franziska Dreher
  • Dienstag, 18. Juni 2019 | Einstein Congress, St.Gallen
    Referenten: Dominique Hättenschwiler / Ramon Dreier
  • Donnerstag, 20. Juni 2019 | Swissôtel Zürich Oerlikon, Zürich
    Referenten: Natalie Müller / Andreas Schmidlin
  • Dienstag, 25. Juni 2019 | Schmiedstube, Bern
    Referenten: Dominique Hättenschwiler / André Frey
  • Freitag, 28. Juni 2019 | Waldstätterhof, Brunnen SZ
    Referenten: Dominique Hättenschwiler / Roland Cavelti
  • Montag, 1. Juli 2019 | Hotel Marina, Lachen SZ
    Referenten: Dominique Hättenschwiler / Alexander Stadelmann
  • Donnerstag, 4. Juli 2019 | Campus FHNW, Brugg
    Referenten: Dominique Hättenschwiler / Beat Brumann

Seminargebühr
CHF 200 pro Person (inkl. Seminarunterlagen). Nach Eingang der Anmeldung werden wir Ihnen die Seminargebühr in Rechnung stellen. Diese wollen Sie bitte eine Woche vor dem Seminar begleichen.

Anmeldeschluss
Sonntag, 2. Juni 2019

Bemerkungen
Die Platzzahl ist beschränkt und die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Mit der Teilnahme an diesem Anlass nehmen die Teilnehmenden zur Kenntnis, dass die OBT AG die Fotos von diesem Anlass und den Teilnehmenden für Medienmitteilungen und Berichterstattungen über diesen Anlass zu Marketingzwecken auf ihrer Webseite und in Social-Media-Kanälen nutzen kann. Ist der einzelne Teilnehmende mit der Nutzung seiner Fotos nicht einverstanden, ist dieser gebeten, die Mitarbeitenden von OBT vor Ort darüber zu informieren.

Ihr Ansprechpartner:

Antonia Sutter
OBT AG
Rorschacher Strasse 63
9004 St. Gallen +41 71 243 34 57E-Mail

Zurück zur Übersicht