Neues Layout der Stimmausweise

Im Oktober 2014 hat die Post alle Gemeinden über das zertifizierte Zweiwegkuvert für den Versand von Wahl- und Abstimmungsunterlagen informiert.

Das neue Kuvert wird per 01.04.2016 eingeführt. Ab diesem Zeitpunkt werden für andere Kuverts einen Spezialsendungszuschlag von 15 Rappen erhoben.

Die Anforderungen der Post am Layout und der Adressierung des Stimmrechtsausweises können ab nest Release 2014 umgesetzt werden.

Bei vielen Kunden wurden die Stimmrechtsausweise bereits erfolgreich umgesetzt. Für die Anpassungen werden wir uns baldmöglichst auch mit den restlichen Kunden in Verbindung setzen.

Falls Sie den neuen Stimmausweis bereits für die Abstimmung im Februar 2016 verwenden möchten, bitten wir Sie, uns baldmöglichst zu kontaktieren.