Ein Leitfaden zur Einführung von ERP-Systemen in KMU

Der stete technologische und wirtschaftliche Wandel ist überall in einer Dominanz zu spüren, die im wirtschaftlichen wie auch privaten Alltag allgegenwärtig ist. Z.B. einen Flug via Smartphone im selbststeuernden Auto zu buchen, mag als etwas marktschreierisches Beispiel fungieren, jedoch wird dadurch klar, welche Systeme miteinander kommunizieren müssen, welche technologischen Anforderungen erfüllt sind und wie wenig bei den Prozessen der Mensch noch zur Wertschöpfung beitragen muss. Bei einem KMU ist es ähnlich: Einen Tag nach Monatsende möchte der Abteilungsleiter wissen, wie sein Profitcenter finanziell gewirtschaftet hat, bei welchen Kundengruppen besonders viel verkauft wurde oder weshalb Produktionsketten ins Stocken gerieten usw. Aufgrund des Wandels, der Überzeugung des Unternehmers, der Unternehmerin sowie des zunehmenden Drucks von aussen – Kunden, Lieferanten, Konkurrenten, aber auch Behörden – werden Prozesse mittels ausgeklügelten Technologien optimiert oder komplett neu erschaffen. Dabei spielt die IT von KMU eine zentrale Rolle, etwa wenn es um ERP-Systeme (Planung der Unternehmensressourcen) geht. Das Kürzel ERP (Enterprise-Resource-Planning) bezeichnet die unternehmerische Aufgabe, Ressourcen wie Kapital, Personal, Betriebsmittel, Material, Informations- und Kommunikationstechnik, IT-Systeme im Sinne des Unternehmenszwecks rechtzeitig und bedarfsgerecht zu planen und zu steuern.

In der KMU-Praxis sehen wir bei verschiedenen, von uns untersuchten Firmen, dass ERP-Projekte sehr unterschiedlich evaluiert und umgesetzt werden und dass es typische Phasen und Stolpersteine in der Einführung und Weiterentwicklung von ERP-Systemen zu beachten gibt. Grund genug für uns, um einen Leitfaden für die KMU-Praxis zu erstellen. Es geht uns beim Leitfaden um die Klärung, was dabei besonders beachtet werden muss. Dabei richten sich unsere Ausführungen an die Unternehmensleitung von KMU und weniger an IT-/Programmierungsexperten. Um Ihren Wissenstransfer zu verbessern, haben wir die einzelnen Kapitel mit Reflexionsfragen, Beispielen und Checklisten angereichert.

Mit dieser Publikation veröffentlicht das KMU-HSG in Zusammenarbeit mit OBT einen Leitfaden für die unternehmerische Praxis mit IT-unterstützter Ressourcenplanung und -steuerung. Wir hoffen, dass wir damit einen Mehrwert für Sie als Unternehmerin und Unternehmer bieten können, wenn Sie in der Zukunft vor einem neuen ERP-Projekt stehen werden. Die Studie enthält die wichtigsten Antworten zu diversen Fragen rund um das Thema «ERP-Systeme».

Laden Sie die elektronische Version der Studie kostenlos herunter oder füllen Sie das Formular für die Bestellung eines kostenlosen gedruckten Exemplars aus.

Leitfaden lesen

Ihre Ansprechpartner

Reto Schaffner

Reto Schaffner
Partner
Leiter Informatik Softwarelösungen

+41 44 278 46 23E-Mail

Michael Ammann

Michael Ammann
Partner
Leiter Informatik Systemlösungen

+41 44 278 46 27E-Mail