Piceci Architekten – Projekte mit persönlicher Handschrift

Seit über 25 Jahren überzeugen die Piceci Architekten mit präziser Planung, wertvollen und kreativen Ideen, exakter und verantwortungsvoller Bauleitung sowie treuhänderischer und professioneller Kostenkontrolle. Der Dialog mit den Kunden ist dem Unternehmen ein grosses Anliegen, was sich in der Individualität der Projekte wiederspiegelt.

Sergio Marco Piceci wird in Italien in der Provinz Lecce – in einem kleinen Dorf, in dem man den Meeresduft das ganze Jahr riechen kann – geboren. Mit 17 Jahren unterbricht er sein Studium in Italien und migriert zu seinen Eltern in die Schweiz. Die Schweiz, die weissen imposanten Berge, die Naturkontraste, die tiefe Verbundenheit mit der Natur und die Alphörner hatten ihn schon als Ferienkind fasziniert.

1978 begann Sergio Marco Piceci die Lehre als Hochbauzeichner und studierte vier Jahre später Architektur am Abend-Technikum in Zürich. Nach dem Diplomabschluss arbeitete er als Architekt in Architekturbüros in der Region Rapperswil.

Gelebter Traum
Nach einem erfolgreichen Wettbewerb, den er mit seinem Studienkollegen bestritt, gründeten die beiden 1988 in Rapperswil ein gemeinsames Architekturbüro. 1992 trennte er sich von seinem Partner und führte seinen Traum als Architekt alleine weiter.

Ganz alleine ist er allerdings nicht. Seine Frau Cristina Piceci kümmert sich um Personal und Finanzen, Diego Piceci erledigt die administrativen Aufgaben, leitet das Marketing sowie den Immobilienverkauf und Luca Piceci arbeitet als Hochbauzeichner und wird nebenbei zum Techniker HF ausgebildet. Weitere Mitarbeiter im Bereich Technik und Bauleitung ergänzen das Team erfolgreich.

Seit nunmehr 25 Jahren dient Piceci Architekten seinen Kunden mit wertvollen Ideen, präziser Planung, verantwortungsvoller Bauleitung, Beratung und treuhänderischer Kostenkontrolle. Das Herz und die Persönlichkeit von Sergio ist in jeder Projektidee zu erkennen. Alle Ideen stammen aus seiner Feder.

Die Erfolge und langjährigen Erfahrungen sind in folgenden Bereichen sichtbar:

  • Entwurf und Projektierung von kleinen bis grossen Umbauten und Sanierungen
  • Neubauten von Einfamilien- und Mehrfamilienhäusern
  • Umbau / Umnutzung alter Liegenschaften / denkmalgeschützter Objekte
  • Renovationen und Sanierungen von EFH und MFH
  • Umnutzungen und Sanierungen von Autogaragen und Showrooms
  • Umnutzungen alter Industriehallen zu Eventlocations und Mehrzweckgebäuden
  • Totalunternehmen für eigene Objekte und Drittanbieter

Durch die Zertifizierung von S. Piceci im Bereich Immobilienbewertung, -entwicklung und -management (CAS-FHS SG) bietet das Unternehmen auch folgende Dienstleistungen in Immobilienbewertung und Immobilienmanagement:

  • Projektentwicklungen und Projektbewertungen
  • Immobilienbewertungen
  • Bauherrenberatung in Planung, Realisierung und Immobilien-Investments

Zudem realisiert die Tochterfirma der Piceci Architekten, P&P Immobilien, eigene Objekte sowie solche von Auftraggebern als Totalunternehmer. Diese reichen von kleineren bis mittleren Wohnüberbauungen bis zu Baukosten in Höhe von CHF 15 Mio.

OBT berät die beiden Unternehmen bei der Erstellung der Jahresabschlüsse sowie bei allen Steuer- und Finanzierungsfragen. Neben der Beratung der beiden Unternehmen selber steht OBT bei Kundenprojekten insbesondere steuerlich beratend zur Seite.