Aktuelle Informationen

Hier erfahren Sie mehr zu aktuellen, wichtigen Themen, die für Sie gerade interessant sind.

Berufliche Vorsorge – vielfältige Herausforderungen trotz gutem Deckungsgrad

Aufgrund der guten Anlageergebnisse der vergangenen Jahre gibt es kaum noch Kassen in Unterdeckung. Ende 2017 lag der durchschnittliche Deckungsgrad einer Schweizer Pensionskasse bei 113%, was dem Höchststand seit der letzten Finanzkrise 2008 entspricht. Auch der Börseneinbruch Ende 2018 hat noch...

Let's get digital – Digitalisierung als Chance für Ihr Unternehmen

Die Digitalisierung führt zu neuen Geschäftsmodellen, steigert die Effektivität und Effizienz der Wertschöpfung, begünstigt neue Arbeitsformen und kann die Expansion international tätiger Unternehmen erleichtern. OBT stellt bei ihren Kunden ebenfalls eine zunehmende Digitalisierung fest. Dies...

Prüfung von öffentlichen Unternehmen – HRM2 und PH 60 führen zu Besonderheiten

Die Prüfung von öffentlichen Unternehmen hat mit der Einführung des harmonisierten Rechnungslegungsmodells für Kantone und Gemeinden sowie mit dem Prüfungshinweis 60 eine höhere Bedeutung erhalten. Die finanzielle Berichterstattung wird um zusätzliche Prüfgebiete wie Anlagebuchhaltung, Aufwertung...

Dialog zwischen Verwaltungsrat und Revisionsstelle – Mehrwerte schaffen

Mit der zunehmenden Komplexität des Unternehmensumfelds wird die Revisionsstelle zu einem immer wichtigeren externen Ansprechpartner des Verwaltungsrats. Durch eine aktive und offene Kommunikation respektive eine erfolgreiche Zusammenarbeit wird der Verwaltungsrat bei seiner Überwachungs- und...

Swiss GAAP FER – eine Erfolgsgeschichte

Die Swiss GAAP FER können mittlerweile auf eine mehr als 30-jährige bewegte Geschichte zurückblicken. Dieser Rechnungslegungsstandard wurde ursprünglich auf Initiative des St. Galler Professors André Zünd ins Leben gerufen und erfreut sich insbesondere in jüngster Vergangenheit einer immer grösseren...

Neues Rechnungslegungsrecht – Fragestellungen aus der Praxis

Die Einführung des neuen Rechnungslegungsrechts hat zu verschiedensten Änderungen in der Gliederung der Bilanz und Erfolgsrechnung geführt und den Umfang der Angaben im Anhang der Jahresrechnung erhöht. Gewisse Bestimmungen wurden vom Gesetzgeber zudem sehr offen formuliert und teilweise nicht bis...

Umstellung auf HRM2 – der Übergang erfordert vertieftes Fachwissen

HRM2 ist der neue Rechnungslegungsstandard für öffentlich-rechtliche Körperschaften. Wann die Kantone auf das neue Rechnungslegungsmodell umstellen, ist ihnen überlassen. Am Beispiel des Kantons St.Gallen zeigen wir die wesentlichen Wahlrechte und deren Auswirkungen sowie Lösungsansätze zur...

Teilrevision des MWSTG tritt per 01.01.2018 teilweise in Kraft

Der Bundesrat hat am 2. Juni 2017 über das Inkrafttreten der Teilrevision des Mehrwertsteuergesetzes (MWSTG) entschieden. Die revidierte Fassung tritt per 1. Januar 2018 in Kraft. Die Versandhandelsregelung (Art. 7 Abs. 3 Bst. b revMWSTG) wird ein Jahr später umgesetzt.

Umstellung auf Swiss GAAP FER – hoch komplex oder doch ganz einfach?

Die Entwicklung der Swiss GAAP FER in den letzten Jahren kann zu Recht als Erfolgsgeschichte bezeichnet werden. Mit der Ausrichtung auf kleine und mittlere Unternehmen und Unternehmensgruppen hat die Verbreitung dieser Berichterstattung stark zugenommen. Eigentlich nicht verwunderlich, geniesst...

Teilrevision des MWST-Gesetzes

Per 1. Januar 2018 tritt die Teilrevision des Mehrwertsteuergesetzes in Kraft. Die Änderungen betreffen verschiedene Punkte in den Bereichen Steuerpflicht, Steuerausnahmen, Verfahren und Datenschutz. Die OBT AG hat eine dreiteilige Videoserie erstellt, um Ihnen die wichtigsten Auswirkungen näher zu...