Aktuelle Informationen

Hier erfahren Sie mehr zu aktuellen, wichtigen Themen, die für Sie gerade interessant sind.

Anpassung des Gleichstellungsgesetzes per 1. Juli 2020

Das Gleichstellungsgesetz wird mit Wirkung auf 1. Juli 2020 angepasst. Neu wird der Artikel 13 GlG ergänzt, wodurch Unternehmen ab 100 Mitarbeitenden (Lernende zählen dabei nicht zum Bestand) obligatorisch eine betriebsinterne Lohngleichheitsanalyse durchführen müssen.

Lohnbuchhaltung – Risikominimierung dank Outsourcing

Das immer komplexer werdende Salärwesen bindet vor allem bei KMU interne Ressourcen. Ein Outsourcing bietet daher eine interessante Möglichkeit, professionelle Dienstleistungen einzukaufen, die sich sonst nur Grossunternehmen leisten können. Durch einen Fremdbezug werden Ressourcen frei, die für das...

Quellenbesteuerung ab 2021

Mit dem Bundesgesetz vom 16. Dezember 2016 über die Revision der Quellenbesteuerung des Erwerbseinkommens wurden die Grundlagen für die Quellenbesteuerung auf dem Erwerbseinkommen neu geregelt. Diese Bestimmungen treten, zusammen mit mehreren darauf basierenden Verordnungsänderungen, auf den 1....

Bleibt der Treuhänder auch in der digitalen Zukunft relevant?

Was haben Buchhalter, Steuerberater und Immobilienmakler gemeinsam? Alle diese Berufe werden über kurz oder lang von der Bildfläche verschwinden. Dies zumindest prognostizieren diverse Studien von renommierten Trendforschern. Düstere Zukunftsaussichten also auch für Treuhänder? Werden wir schon bald...

Ablösung Referenzzinssatz Libor – wie weiter danach?

Schneller als gedacht könnte der Libor der Vergangenheit angehören. Insbesondere die Schweiz gibt bei der Ablösung des Referenzzinssatzes Gas. Die bevorstehende Veränderung ist den wenigsten Leuten bewusst, obwohl sie medial kommuniziert wurde. Zudem wird sie vielerorts spürbar sein, da der Libor...

Mehr Power im Verwaltungsrat – die Mischung macht den Erfolg aus

Klein- und Mittelunternehmen nutzen die Chancen, die sich mit einer gezielten Zusammensetzung des Verwaltungsrats ergeben könnten, nur zögerlich. Doch gerade in dynamischen Zeiten kann ein gut funktionierender Verwaltungsrat einen erheblichen Nutzen schaffen.

Jahresabschluss – Einflüsse der STAF bedingen eine frühe Planung

Die Annahme des Bundesgesetzes über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung (STAF) wirkt sich auf Unternehmen und deren Inhaber aus. In unserem Fachartikel gehen wir auf vereinzelte Themen in Bezug auf die Abschlusserstellung 2019/20 ein.

Abschlussanalyse – eine detailliertere Betrachtungsweise lohnt sich

Bei der Erstellung des Jahresabschlusses kann eine vorsichtige Betrachtungsweise gewählt werden. Für eine genauere und effektivere Abschlussanalyse sind allerdings die Bewertungen nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen sicherzustellen. Im Artikel zeigen wir, wie eine grafische Analyse dabei...

Privatanteil bei Luxusfahrzeugen steigt auf bis zu 17%

Am 11. Februar 2019 hat das Verwaltungsgericht des Kantons Zürich ein Urteil zum Luxusanteil (Privatanteil) bei Geschäftsfahrzeugen erlassen. Das Urteil ist rechtskräftig und wird über den Kanton Zürich hinaus grosse Bedeutung erlangen, weil es auch die direkte Bundessteuer betrifft.

Unternehmensverkauf – fünf zentrale Erfolgsfaktoren

Bei einem Unternehmensverkauf müssen, unabhängig von der Branche eines Unternehmens, unzählige Faktoren beachtet und geprüft werden. Eine genaue Vorgehensweise ist das Kernstück einer erfolgreichen Abwicklung. Wir zeigen Ihnen, worauf es sonst noch ankommt.