Aktuelle Informationen

Hier erfahren Sie mehr zu aktuellen, wichtigen Themen, die für Sie gerade interessant sind.

Home-Office – Rahmenbedingungen schriftlich regeln

Im Home-Office zu arbeiten, gehört heute insbesondere während und wahrscheinlich auch nach der Corona-Krise bei vielen Unternehmen zum Arbeitsalltag. Neben zeitlicher und örtlicher Flexibilität sowie persönlicher Freiheit generiert die Arbeit von zuhause aus aber auch viele Fragen. Der nachfolgende...

Hans Jürg Steiner

Seit dem 1. Mai 2020 verstärkt Hans Jürg Steiner das OBT Team in Oberwangen BE. Unter seiner Leitung soll die OBT Steuerberatung im Wirtschaftsraum Bern auf- und ausgebaut werden.

KMU-Unterstützungsmassnahmen des Bundes vom 25. März 2020 – COVID-19-Kredit

Welche Folgen das Coronavirus für die Wirtschaft wie auch für die Gesellschaft haben wird, ist leider noch nicht abzusehen. Tatsache ist jetzt schon: Der Warenverkehr ist stark eingeschränkt, die Transportwege sind teilweise komplett unterbrochen und vielerorts steht die Produktion still. Zudem wird...

Auswirkungen des Coronavirus – Antworten auf rechtliche Fragen

Nachdem sich das Coronavirus in den letzten Tagen und Wochen in ganz Europa und in der Schweiz rasant verbreitet hat, hat der Bundesrat am 16. März 2020 die Situation in der Schweiz neu als ausserordentliche Lage gemäss Epidemiengesetz eingestuft. Der Bundesrat ist berechtigt, in allen Kantonen...

Auswirkungen des Coronavirus – Kurzarbeit als mögliche (Er-)Lösung

Aufgrund des Coronavirus stecken viele Unternehmen in einem finanziellen Engpass. Was kann im Hinblick auf eine vorübergehende finanzielle Entlastung unternommen werden? Eine (Er-)Lösung scheint im Moment die Kurzarbeit zu sein. Wir zeigen Ihnen, was hinter diesem Begriff steckt und wie Ihr...

MWST-Abrechnung online oder in Papierform

Dank der Plattform «ESTV SuisseTax» können MWST-Abrechnungen online eingereicht werden. Auch für Unternehmen ohne Internetzugang gibt es nach wie vor Möglichkeiten, auch wenn das ESTV die Abrechnungen zukünftig nicht mehr in Papierform versenden wird. Wir zeigen Ihnen, worauf zu achten ist.

Negativzinsen – als Verwaltungskosten steuerlich abzugsfähig

Was vor einigen Jahren noch undenkbar schien, ist heute Realität: Bankguthaben werden kaum mehr verzinst und auf Sparkonten sowie auf Kontokorrenten müssen teilweise Negativzinsen bezahlt werden. Steuerrechtlich stellt sich die Frage, ob Negativzinsen vom Einkommen abziehbar sind. Das Schweizer...

Ausländische Firmen – mehr Klarheit in Sachen Mehrwertsteuer

Anfang November 2019 hat die Eidg. Steuerverwaltung eine neue MWST-Information «Ausländische Unternehmen» herausgegeben. In dieser werden die wichtigsten Themen betreffend Steuer-, Abrechnungs- und Buchführungspflicht für Unternehmen mit Wohn- oder Geschäftssitz im Ausland behandelt.

Teil-Abschaffung von Inhaberaktien – einschneidende Konsequenzen für KMU

Das Bundesgesetz zur Umsetzung von Empfehlungen des «Global Forum» über Transparenz und Informationsaustausch für Steuerzwecke ist seit dem 1. November in Kraft. Infolge der Teil-Abschaffung von Inhaberaktien sowie der Verschärfungen bei den Meldepflichten und bei der Führung der...

Privatanteil Luxusfahrzeug – Gerichtsentscheid sorgt für Handlungsbedarf

Seit der Einführung des neuen Lohnausweises 2007 verzichteten die Steuerbehörden darauf, einen Luxusanteil auf Fahrzeugen auszuscheiden. Aufgrund eines umstrittenen Entscheids des Zürcher Verwaltungsgerichts im vergangenen Februar hat sich dies geändert. Das Urteil ist mittlerweile rechtskräftig und...